Romantischen Abend selbst gestalten und Partner überraschen

Seid ihr verliebt, habt Ihr gerade euren Traumpartner gefunden oder wollt ihr einfach nur eure Liebe ein bisschen aufpeppen?

Dann solltet ihr dies auf romantische Art und Weise tun. Denn romantische Augenblicke behält man länger im Herzen und im Gedächtnis.

 

Man erinnert sich immer wieder gern, manchmal sogar sehnsüchtig an diese wunderschönen Stunden zu zweit.

Um der Liebe immer wieder neue Aufschwünge zu geben, ist es wichtig, sich hin und wieder Momente der Zweisamkeit zu gönnen.


Sicherlich haben es jung verliebte Paare ohne Kinder einfacher, sich einen romantischen Abend zu gestalten, als Paare mit Kindern.

Deshalb solltet ihr es nicht versäumen, eure Kinder auch mal außer Haus, bei den Eltern oder bei Freunden übernachten zu lassen.

Auch für eure Kinder könnte eine Übernachtung außer Haus zum Erlebnis werden.


Wenn ihr dann allein Zuhause seid, stellt euer Handy aus, die Klingel ab und legt den Telefonhörer daneben.

Lasst euren Partner spüren, wo dieser romantische Abend enden soll...

Romantisches Bad - Zuhause

Überrasche deinen Partner einfach mal mit einem romantischen Bad in der Wanne.
Um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen, verteilst du frische Rosenblätter und Kerzenständer, Windlichter, Laternen oder Teelichter auf dem Wannenrand und auf dem Boden.
Leise Kuschelmusik im Hintergrund wirkt entspannend und sinnlich. Passende Kuschelmusik findest du hier. >>>
Kuschelmusik
Fülle die Badewanne zum Beispiel mit einem erotisch-duftenden, prickelnden Schaumbad. Es gibt eine riesige Auswahl an traumhaften Aromen, wie Jasmin, Vanille, Schokolade und natürlich der Duft der Rose, der Klassiker in Sachen Romantikbad. Diese wohlduftenden Aromen gibt es in verschie-denen Badezusätzen wie Duftölen, Badesalzen, Schaumbädern, Badebomben und sogar in Badepralinen oder als Badetrüffel.
Egal, für welchen Duft du dich entscheidest, spare nicht mit dem Schaum, denn darauf streust du dann frische Rosenblätter.
Um es bei unbegrenzter Nähe in der Wanne prickeln zu lassen, fehlt nur noch ein gutes Glas Wein oder Sekt. Nach diesem aufregendem Bad kann man sich gegenseitig massieren, eincremen und dabei den Gefühlen freien Lauf lassen...

 

Romantisches Bad

Romantisches Bad - Im Kuschelurlaub

Wenn du mit deinem Partner ein romantisches Badeerlebnis genießen möchtest, aber keine Möglichkeiten oder Lust hast, alles selbst vorzu-bereiten, dann kannst du das gern den Profis von Romantikhotels und Wellnessoasen überlassen.
In einem romantischen Zimmer werden diese alles nach deinen persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen organisieren.
Genieße mit deinem Schatz eine Erholung der ganz besonderen Art, ein zauberhaftes Verwöhnwochenende mit Kuschelfaktor.
Stell dir vor, nach einem romantischen Spaziergang am Strand genießt ihr den herrlichen Sonnenuntergang bei einem Candle Light Dinner, danach verwöhnt ihr euch mit einem romantischen Bad und anschließend lasst ihr den Tag in einem romantischen Himmelbett genussvoll ausklingen

Romantisches Essen zubereiten

Bevor ihr anfangt gemeinsam zu kochen, schaffe durch Kerzen und dezenter Musik eine romantische Atmosphäre.
Deckt gemeinsam den Tisch und spart dabei nicht an romantischer Tischdekoration (z.B. rote Rosen, Herzen aller Art, verschiedene Kerzenständer, Teelichter u.s.w.).
Beim Kochen kann jeder für eine Speise verant-wortlich sein, oder ihr bereitet das ganze Essen gemeinsam zu.
Ein Glas Wein darf auch schon beim Zubereiten des Essens getrunken werden.
Gehe auf Körperkontakt zu deinem Partner wenn ihr eure Kochkünste gegenseitig abschmeckt.
Seid kreativ und experimentiert mit neuen Zutaten und Gewürzen.
Genießt beim Essen die romantische Atmosphäre im Kerzenschein und spare nicht an Komplimenten.
Blicke bei allem was du sagst deinem Partner tief in die Augen und lasse ihn spüren wie der Abend ausgehen soll…
Passende Rezepte findest du hier. >>> Rezepte

 

Romantischer Abend als Candle Light Dinner

Das Candle Light Dinner (romantisches Abendessen bei Kerzenschein), ist die wahrscheinlich beste Methode um seine Traumfrau am Ende des Abends zu verführen.
Hier sind der eigenen Kreativität nahezu keine Grenzen gesetzt.
Und mal ehrlich, welche Frau mag es nicht, wenn man (n) sie mit so viel Romantik, Kreativität und Kochkunst überrascht.
Damit das gelingt, sollte alles gut geplant werden.
Die nachfolgende Checkliste zeigt dir die wichtigsten Dinge, die du auf jeden Fall beachten solltest.

1.    Ort und Umfeld des Candle Light Dinners.
2.    Das Essen und die richtige Wahl der Getränke.
3.    Die Tischdekoration und die passende Musik.
4.    Das eigene Outfit
5.    Mögliche Störungen des Abends im Vorfelld vermeiden.

 

Candle Light Dinner

Ort und Umfeld des Candle Light Dinners

Üblicherweise findet das Candle Light Dinner in der eigenen Wohnung statt, weil du dort die besten Möglichkeiten hast, alles nach deinen Vorstellungen zu planen und zu gestalten. An erster Stelle steht natürlich die Gemütlichkeit beim Essen.
Also vorher unbedingt die Bude aufräumen, den Müll rausbringen und so weiter. Dann solltest du den Raum auf Wohlfühltemperatur bringen, die liegt bei den meisten Frauen, je nach Kleidung zwischen 21 und 24 Grad. Im Frühling, Sommer oder bei entsprechendem Wetter kann du alles auf dem Balkon vorbereiten.

Nur wer keine ansprechenden Möbel, keine gemütliche Wohnung oder kein ruhiges Umfeld hat, sollte über einen Abend außer Haus nachdenken.
Schon seit geraumer Zeit gibt es ansprechende und romantische Restaurants, die sich auf Candle Light Dinner spezialisiert haben. Passende Angebote in deiner Stadt oder in deiner Nähe findest du hier. >>> Romantisches Restaurant

 

Das Essen und die richtige Wahl der Getränke

Man (n) muss kein 3 Sterne Koch sein um ein an-sprechendes Menü zu zaubern. Wähle keine hochkomplizierten oder ewig dauernden Rezepte aus. Nicht das deine Auserwählte vor lauter Hunger die Lust auf dich verliert. Und du willst ja sicher auch nicht den ganzen Abend bloß am Herd stehen.
Ein schmackhaftes Hauptgericht, eine kleine Vor- und Nachspeise sind ausreichend. Ein wichtiges Augenmerk solltest du auf die Optik des Essens legen. Auch die richtige Wahl von Tellern, Besteck und Gläsern sollte man nicht unterschätzen.
Denn nicht umsonst gibt es den Spruch „das Auge isst mit“.
Koche das Menü vorher schon mal zur Probe, nur für dich allein, dann kannst du beim Date voll entspannen.
Passende Rezepte findest du hier. >>> Rezepte

 

Mit den richtigen Getränken ist das so eine Sache...
Stoße mit deiner Herzallerliebsten am Anfang auf einen schönen Abend mit einem Glas Sekt an.
In der Regel plant man zu einem romantischen Essen, Wein ein. Meistens passend zu den Gerichten gibt es entweder Weiß- oder Rotwein, lieblich oder trocken. Wenn du dir nicht sicher bist, ob deine Liebste den Wein lieblich oder trocken mag, dann solltest du beide Sorten kaufen.
Welche Frage, kein Getränk passt natürlich farblich besser zur Romantik als Rotwein.
Es gibt aber auch Frauen, die wollen zu einem herzhaften Essen ein gutes Bier. Du solltest also eine kleine Auswahl an Getränken vorrätig haben.

 

Die Tischdekoration, die Beleuchtung und die passende Musik

Für die romantische Gestaltung deines Tisches eignen sich z.B. Rosenblätter, dekorative Teelichter, Herzen aller Art, passende Servietten, die du auch noch schön falten kannst (siehe Bild), oder ein schöner Kerzenständer.
Verwende künstliches Licht nur so viel wie nötig, dazu je nach Zimmeraufteilung, schöne Kerzen-ständer und Schalen mit Schwimmkerzen (siehe Bild) oder Teelichtern in der näheren Umgebung verteilen.

 

Die richtige Wahl der Musik ist entscheidend für eine entspannte und romantische Atmosphäre.
Langsame instrumentale Musik oder bekannte Lovesongs, die fast jeder kennt, eignen sich am besten als Hintergrundmusik.
Eine große Auswahl, sofort zum Download findest du hier. >>>
Lovesongs

Das eigene Outfit

Auf die Kleiderordnung deiner Traumfrau hast du wohl keinen oder nur wenig Einfluss.
Deshalb solltest du dir überlegen wie du mit deinen Klamotten punkten kannst. Zieh auf keinen Fall einen Anzug an, das ist total über-trieben und etwas unpassend. Kleide dich locker, ein schickes Hemd oder T-Shirt und dazu eine passende Hose, je nach Typ und Alter.
Besorg dir eine lustige Kochschürze, das kommt bei deinem Schatz bestimmt gut an. 
Dann noch einen Hauch von einem guten Parfüm.

Um die romantische Stimmung nicht zu zerstören, meidet beim Gespräch, Themen über Arbeit, über Probleme, gleich welcher Art oder über den EX-Partner.
Versuche deiner Flamme so oft es geht in die Augen zu schauen, mach ihr nette Komplimente und sei humorvoll.

 

Mögliche Störungen des Abends im Vorfeld vermeiden

Damit nichts und niemand diesen romantischen Abend stören kann, sage für diesen Tag alle Termine ab. Stell die Klingel ab, leg den Telefonhörer daneben und schalte dein Handy aus.
Sage all deinen Kumpels, Arbeitskollegen und Verwanden, dass du an diesem Tag nicht Zuhause bist.

Viel Spaß!

Das war romantischer Abend > Fortsetzung folgt!

 
 

©2019 by Romantische Augenblicke. Proudly created with Wix.com